Inhaber der Domain schuzu.net ist Heimo Schusterzucker, Bad Schallerbach, Österreich

Kontakt: schuzu (at) gmx.at      Tel.: +43 699 813 544 28

 

Standort Praxis Hॐtenga Spirits: Bahnhofplatz 5/5a, A-4631 Krenglbach
Termine nach Vereinbarung

e-mail: hatenga (at) schuzu.net      Tel.: +43 699 813 544 28

 

Geburtstag: 6. 9. 1963 so gegen 3:30 herum; Venus in der Jungfrau

Sternzeichen: Jungfrau

Aszendent: Löwe

Planet: Merkur

Element: Erde

Chinesisches Sternzeichen: Wasser Hase

Indianisches Sternzeichen: Braunbär

Keltisches Sternzeichen: Weidenbaum

Lebenszahl: 7

persönlicher Zeitengel: Urmutter

besonders nahestehender Erzengel: Metatron

persönliches Mantra: (Om)

 

Ende 2019 hat es mich, nach bereits mehreren Wellen eines immer schlechter werdenden Gesundheitszustandes endlich wachgerüttelt und ich sagte zu mir "Fang endlich an und tu was für Dich selbst". So hab ich dann über Coaches und viel Recherchieren im Internet zu meiner Spiritualität und Berufung gefunden. Mittels Meditation, Blockadenlösung und Vergebungstechniken wurden meine körperlichen Wehwechen, Nervosität, Schlafstauförungen, Depressionen, Tinitus usw... relativ schnell immer weniger und weniger. Schliesslich kam ein ganz neues Lebensgefühl und Lebensfreude in mir auf, dass auch allen Arbeitskollegen, Freunden und Bekannten in meinem Umfeld sofort aufgefallen ist.

Letztendlich bemerkte ich dann auch meine wiedererweckte Gabe des Handauflegens und machte auch telepathische Erfahrungen usw....

Wie viele andere Menschen dachte auch ich Anfangs, das kann nicht sein , ist alles Humbug bzw. bildet man sich nur ein. Aber da ich es selbst in mir erfahren habe glaube ich mittlwerweile daran, das alles was geschieht von der geistigen Welt und dem Universum gesteuert wird. Ich habe mittlerweile meine Selbstliebe und zu meiner göttlichen Mitte gefunden. Negative Energien werden durch mein mich schützendes Energiefeld abgeblockt. Ich lasse nur mehr positive Energien an mich herankommen. Ich selbst gebe nur mehr positive Energien der Harmonie und Liebe in ihrer reinsten Form an meine Umwelt ab. Ok, manchmal ist es noch etwas holprig, es wird jedoch immer besser.

Mit religiösen Dingen hatte ich seit meiner Kindheit immer Zweifel und war bekennender Ungläubiger bzw. Atheist. Mittlerweile habe ich in "Shiva" "Vishnu" und "Brahma" meine göttlichen Gefährten gefunden. Was somit auch meine eigentlich schon immer vorhandene Anziehung zu den indischen und buddhistischen Themen bestätigt. Ich bin aber dennoch ein ganz normaler Mensch mit seinen persönlichen Macken, Ecken und Kanten wie jeder andere wink

 

Namasté

heart